SC Brandenburg e.V. » Teakwondo

Egal, ob Frau oder Mann, egal, ob jung oder alt, egal, ob der Fitness wegen, zu Wettkampfzwecken und/oder zur Selbstverteidigung – bei uns können Alle ab sechs Jahren Taekwondo lernen und trainieren.

Bei uns trainieren regelmäßig Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Alle Interessierten können kostenlos am Probetraining teilnehmen. Dazu muss man nur mit Sportzeug zum Training in die Halle in der Nithackstraße 8, in Berlin Charlottenburg, kommen und sich beim Trainer melden.

Mehrmals im Jahr finden Wettkämpfe statt. Regelmäßig machen wir kleinere Vereinsaktionen wie Grillen, Baden oder Zelten. Und wenn man gut trainiert hat, kann man zwei- bis dreimal im Jahr auch an den Prüfungen teilnehmen.

Mustafa Telli, 3. Dan, Trainer im SC Brandenburg Berlin e.V. seit Sommer 1993, betreibt Taekwondo seit 1985 als Schüler von Grossmeister Kang, Jong-Kil (Berlin) und war von März 1998 bis Ende 2000 Landestrainer (Wettkampf) des Berliner Taekwondo Verbandes (BTV).

Seine größten sportlichen Erfolge (Gew. Kl. -64 kg): Intern. Baden-Württembergischer Meister 1988, Intern. Luxemburgischer Meister 1988, Intern. Berliner Meister 1990, 2. Platz Berliner Einzelmeisterschaft 1989, 1990, 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft Hamburg 1993.
Weitere sportliche Qualifikationen:
Bundeskampfrichterlizenz 1995, Fachübungsleiter LSB Berlin 1996, DTU-Prüferlizenz 1998. Mitglied des Abteilungsvorstands der Taekwondo-Abteilung seit 1994 zunächst als Sportwart, 2. Vorsitzender von 1999-2002, 1. Vorsitzender seit Januar 2003.